browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

#11 – Green Bay

Posted by on 28. September 2013

Am Montag fuhr ich ganz spontan nach Green Bay, da wir eine zweiwöchige Hausarbeit  in „IT Project Management“ zu erledigen haben und wir diesbezüglich nicht zwingend am College anwesend sein mussten. Green Bay ist mit 97 Meilen (156 Kilometer) und 1 Stunde und 30 Minuten Fahrzeit die größte naheliegende Stadt mit 105.000 Einwohnern. In Green Bay dreht sich selbstverständlich alles um die „Green Bay Packers“. Aus diesem Grund besuchte ich das „Lambeau Field“, welches die Spielstätte des NFL-Teams „Green Bay Packers“ darstellt. Da es fast unmöglich ist an Karten heranzukommen, weil die Spiele seit 1960 ununterbrochen ausverkauft sind, bot sich ein Besuch des Stadions geradezu an. Zudem warten hunderttausende Fans darauf, eine der heiß begehrten Dauerkarten zu erhalten. Als erstes nahm ich an einer Stadiontour teil und erhielt dadurch einen super Überblick vom Stadion und die Geschichte der „Green Bay Packers“. Von einer VIP-Loge aus bot sich ein einmaliger Blick von oben auf die Spielstätte. Anschließend ging es auf die Zuschauerränge und ganz nah ans Spielfeld. Der Einlauf ins Stadion wurde dabei musikalisch untermauert, sodass man eine grobe Vorstellung erhielt, wie sich die Spieler jedes Mal fühlen. Anschließend besuchte ich noch die „Green Bay Packers Hall of Fame“, wo viele geschichtliche Ereignisse dargestellt und nachzulesen waren. Nach dem Besuch des „Lambeau Field“ zeigte mir noch ein PPP’ler, welcher in der Nähe von Green Bay platziert ist, die Gegend von Green Bay und De Pere. Selbstverständlich spielten wir nach so viel American Football auch noch eine Runde Football. Ich werde auf jeden Fall versuchen an Karten heranzukommen =) Auch wenn es bei 8 Heimspielen in der regulären Saison ziemlich schwierig werden könnte.

Many Greeting from Wausau

Euer Henning

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>