Finally entered: Land of Enchantment – Albuquerque

Eeeeendlich mit großer Vorfreude kam ich am 12.08.2013 am Flughafen von Albuquerque an…keinen Koffer mehr rumschleppen und endlich auspacken.

Auch gleich empfingen mich Cindy und Dave am Ausgang (beinahe hätte ich die beiden verpasst). Es war wirklich schön die beiden endlich kennen zu lernen. Die beiden sind echt total nett und erzählten mir gleich ein bisschen von meinem neuen Zuhause. Dave ist Anthropologe und arbeitet 3 Tage die Woche als Interims President der Advanced Shool of Research in Santa Fe und Cindy ist ehemaliger Head of Admission at University New Mexico und nun pensioniert.

Da es mitten in der Nacht war und ich schrecklich müde gab es eine kurze Einführung im Haus und danach gings ab ins Bett um für morgen fit zu sein, um meine neue Umgebung zu erkunden.

Am nächsten Tag lernte ich die 3 Hunde (Scarlett, Olli, Hugo), die Katze Mia, den Papagei Izzie und die beiden Schildkröten kennen und noch mehr vom Haus. Zum Frühstück fuhren wir zu „Mannies“ das Lieblingsrestaurant der beiden. Dort gab es dann auch gleich typisch Mexikanisches Frühstück, ein Burrito with Eggs, Bacon und Cheese dazu Hash Browns, Beans und was in New Mexico nie fehlen darf CHILLI natürlich.

Die nächsten Tage nutzte ich dann um Sachen wie Social Security Card, Bank Account, Student ID, Prepaid Handykarte usw. zu besorgen.

Am Donnerstag, 15.08.13 war es dann so weit: Orientation für alle internationale Studenten denn am Montag, 19.08.13 sollte ja die Uni schon beginnen 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>