Eeeeendlich ein echter LOBO!!

Man war ich aufgeregt. Orientation und erster Tag an der Uni. Was kommt auf mich zu? Finde ich hin? Gibt’s da auch nette Leute? Tausend Fragen die mir im Kopf schwirrten ;P am Ende natürlich ohne Grund.

Am Donnerstag den 15. 08. 2013 gab es an meiner zukünftigen Uni – University New Mexico (UNM) –für alle internationalen Studenten ein lockeres kennenlernen und beisammen sein. Ich traf jede Menge andere internationale Studenten wie zum Beispiel unter anderem aus Deutschland, Schweden, Iran, Brasilien, Österreich, Australien, Spanien und, und, und…Am Tag darauf gab es dann jede Menge Infos zur Uni, zu verschiedenen Aktivitäten,  den Kursen und dem Leben als Student in Albuquerque.

Am Montag, den 19.08.2012 ging es dann endlich richtig los mit der Uni. Da ich ja nicht wirklich studiere und ich eher so etwas wie ein Gastsemester absolviere, habe ich mich für folgende Kurse entschieden: Intercultural Communication, Introduction in Photography, Introduction intro Microeconomics und Intermediate Spanish 1. Eine gute Mischung wie ich finde, da von allem was mir gefällt etwas dabei ist. Neben diesen Kursen mache ich noch einen kostenlosen, freiwilligen Englischkurs und damit der Sport nicht zu kurz kommt habe ich mich noch für Zumba angemeldet.

Der Campus in an der University ist echt groß und total cool. Neben dem riesigen Student-Union-Building in dem es Essen, Computerräume, Sitzmöglichkeiten, einen kleinen Supermarkt und Geldautomaten gibt, gibt es unzählige andere Möglichkeiten sich aufzuhalten. Da wäre zum einen die Johnson Hall in der man umsonst ins Fitness oder Schwimmen gehen kann, die Library in der man wunderbar lernen kann oder auch der Duck Pond, ein kleiner See mit schattigen Plätzen zum abschalten.

PS: Lobo´s, so werden die Studenten der UNM genannt. Lobo ist Spanisch und bedeutet Wolf, in den Farben silber und rot ist dies unser Schulmaskottchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>