California here I am!

Hey Leute,

nach 3 weiteren Tagen in Brooklyn bei Jesse ging es am Montag den 12 August von NYC nach LA. Es war ein ruhiger, 6 stündiger Flug, auf dem es kein Essen gab! (American Airlines) Abends angekommen wurden wir gleich von Beverlie und Joy (Hostmum und Collegecoordinator) empfangen. Mega hungrig holten wir uns bei “Jack in the Box” einen Burger bevor es ins Bett ging. Am nächsten Tag war gleich Orientation Seminar am College. Wir hätten um 9 Uhr am College sein sollen waren aber erst um 10 Uhr vor Ort – aber hey – kein Stress – It’s California ! 😉

Das College ist beeindruckend – überall stehen Palmen und alles ist riesig und sauber. Wir haben ein Schwimmbad, Football Field, Fitness Halle, etc. Wahnsinn!!

Gleich am ersten Tag haben wir einen Gesundheitscheck und einen Mathe und Englisch Test machen müssen. (Ich war natürlich top vorbereitet!) Algebra Aufgaben aus der 10 und 11 Klasse – yeah! Genau mein Ding!

Die ersten Tage sind sehr anstrengend und es ist gibt viel zu erledigen. (Bankkonto, Collegekurse auswählen, Autokauf, etc.)

Heute habe ich bereits meinen Collegeplan zusammen gestellt und er ist wirklich AWESOME!

Montag: International Business Principles & English

Dienstag: Fitness / Schwimmen

Mittwoch: Marketing & English

Donnerstag und Freitag: FREI (Let’s go surfing!)

Jedenfalls ist Kalifornien wirklich ein schöner Fleck und ich kann mir durchaus vorstellen, dass es mir richtig richtig gut taugt 😉

Alle Leute sind mega entspannt und hilfsbereit.

PS: Am Samstag geht’s das erste Mal zum Surfen an den Huntington Beach. (YEAH!!)

Sonnige Grüße,

Louis

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>